Fundhund Sam
Ende gut alles gut !!
Ende gut alles gut !!

Ende gut alles gut !!

Am Wochenende hatten wir über die Direktalamierung des Landesveterenärs eine Fundhundmeldung. Was zuerst wie ein routine mäßiger Einsatz aussah, entpuppte sich als sehr kompliziertes Unterfangen.

Die Besitzerin war nicht auffindbar. Die Tierheime in Salzburg und Hallein völlig überfüllt. Der Österreichischen Tierrettung gelang es, den Hund in einer privaten Hundeschule unterzubringen. Aufgrund des perfekten Zusammenspiels von Polizei, Ämtern und dem Engagement privater Personen, gelang es uns den Hund innerhalb von 48 Stunden, seiner Familie zu übergeben, die extra aus der steiermark angereist waren.

Unser besonderer Dank gilt: Dem Veterinäramt des Landes Salzburg, der Polizei Bergheim, Claudia Chefin des Vereines Lebensfreude Hund und nicht zuletzt der Facebook Gemeinde, mit ihren vielen privaten Helfern, welche weentlich auch durch fleißiges Teilen zum positiven Ausgang dieser Geschichte beigetragen haben.

 

Kommentieren

Deine Email wird nicht öffentlich angezeigt.